Systemvoraussetzungen für den Einsatz browserbasierter Erweiterungen

Die betrifft u.a. folgende Anwendungen:

Allgemein

Die Applikationen sind nur in Verbindung mit Concept Office nutzbar.

Die Applikationen sind browserbasiert. Es wird ein Internet Information Server ab Version 7.0 benötigt, durch den die Website bereitgestellt wird. Dieser IIS muss über das Internet erreichbar sein.

Hardware

Server

Voraussetzung für den Einsatz ist ein Internet-Information-Server der Version 7.0, 7.5 oder 8.0. Unterstützt werden derzeit folgende Server-Betriebssysteme: Windows 2008, Windows 2008 R2, Windows 2012. Die Hardware-Voraussetzungen des Betriebssystems sowie der eingesetzten IIS-Version müssen erfüllt sein.

Minimum:
Windows Server 2008 mit IIS 7
1.4 GHz CPU
2 GB RAM
100 Mbit/s Netzwerkverbindung

Empfohlen:
Windows Server 2012 mit IIS 8
2.4 GHz CPU (Mehrkernprozessor)
4 GB RAM
1000 Mbit/s Netzwerkverbindung

Client-Geräte

Die unter dem Link http://jquerymobile.com/gbs/ aufgelisteten Plattformen sind mit Concept Mobile und CO Portal kompatibel. Zudem wird Javascript benötigt.

Abgesehen von den technischen Voraussetzungen, sollte darauf geachtet werden, dass das Endgerät über einen genügend großen Bildschirm verfügt, um die Programminhalte gut darstellen zu können. So kann für Concept Mobile Vertrieb ein 5„-Display ausreichen, für Concept Mobile Technik sollte ein 7“-Display zur Verfügung stehen.

Browserwahl

Für den optimalen Einsatz von Concept Mobile empfehlen wir die Nutzung des Browsers Google Chrome. Der in den mobilen Applikationen verwendete Standard „HTML 5“ ist dort sehr gut unterstützt. Der Browser wird auch in den Tests unserer Entwickler / Qualitätssicherung eingesetzt.

Andere Browser funktionieren natürlich ebenfalls. Es sind jedoch Abweichungen vom gewollten Programmverhalten möglich, z.B. in der Darstellung.

bekannte Einschränkungen

Alle aktuellen Windows Phone-Systeme unterstützen einige Funktionen der Produkte nicht in vollem Umfang.

Software / Konfiguration

Funktionen und Einstellungen des IIS-Webservers

  • Die Rolle als Webserver (IIS) muss aktiviert sein
  • Microsoft .NET-Framework 4.0 muss als Full-Variante installiert sein ( Download)
  • Microsoft .NET-Framework 4.0-Patch ( Herstellerbeschreibung des Updates)
  • Verbindung (Zugriff) zum SQL-Server mit der Concept Office-Datenbank
  • installiertes Sicherheitszertifikat für den Webserver (für verschlüsselte Übertragung benötigt)

Für Concept Mobile Technik

  • Crystal Reports 11 Runtime Libraries (Download)
  • Crystal Reports 12 Runtime Libraries (Download)
  • SMTP-Server

Sonstiges

Sollen generierte Reparaturaufträge archiviert werden, müssen dazu diese Einstellungen vorgenommen werden.

Informationen zur Datensicherheit

Beachten Sie bitte, dass Sie selbst bzw. Ihr IT-Betreuer für die Installation und Wartung des IIS-Webservers, der Netzwerkkonfiguration und der Endgeräte verantwortlich sind. Berücksichtigen Sie, dass Ihre Sicherheitseinstellungen regelmäßig gewartet/aktualisiert werden sollten (z.B. Windows-Updates, Virenscannersignaturen). Außerdem sollten Sie auf die Verwendung sicherer Passwörter achten.

Kommunikation im internen Netzwerk

Concept Mobile und CO Portal benötigt zum Arbeiten folgende Rechte in Ihrem Netzwerk:

  • Voll-Zugriff auf den Website-Ordner (auf dem IIS-Server)
  • Verbindung zum SQL-Server und Voll-Zugriff auf die Concept Office-Datenbank
  • Voll-Zugriff auf das zentrale CO-Verzeichnis
  • Zugriff auf einen SMTP-Server (betrifft Emailversand-Funktionen)

Routing / Erreichbarkeit

Während der Installation der mobilen Applikationen wird sichergestellt, dass die mobile Applikation generell lauffähig ist. Für die Erreichbarkeit (Verfügbarkeit) des Webservers im Intranet und Internet müssen geeignete Schritte unternommen werden um Nutzbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Besprechen Sie diese Anforderungen mit Ihrem IT-Betreuer. Dies betrifft u.a. das Routing in Ihrem Netzwerk sowie durch die Firewall ins Internet.

Um maximale Kompatibilität zu gewährleisten, sollten die mobilen Applikationen über die Standard-HTTP/S-Ports erreichbar sein. Dies gilt insbesondere für Concept Portal. Sollten Sie abweichende Ports verwenden, können Endkunden mit starken Sicherheitsvorkehrungen die Applikation möglicherweise nicht nutzen.

Sicherheitszertifikate

Für die verschlüsselte Datenübertragung wird ein SSL-Zertifikat benötigt. Die Software Concept GmbH stellt keine Sicherheitszertifikate aus. Sie können ein Zertifikat selbst erstellen oder als Dienstleistung von Drittanbietern erwerben. Generell empfehlen wir den Einsatz einer verschlüsselten Verbindung.

Concept Mobile

Um eine (Ende-zu-Ende-) Verschlüsselung zu erreichen, ist ein selbst erstelltes Sicherheitszertifikat ausreichend. Instruieren Sie Ihre Mitarbeiter, dass die Warnmeldungen des nicht-prüfbaren Zertifikates akzeptiert und ggf. als Ausnahme im Browser vermerkt werden dürfen.

Concept Portal

Sollten Sie eine Verschlüsselung wünschen, ist ein gekauftes, von 3. Seite prüfbares, Zertifikat empfohlen. Ansonsten werden dem Endbenutzer möglicherweise Sicherheitswarnungen angezeigt.

installation/systemvoraussetzungen_iis.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/26 20:32 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0