Rechte für die Firmenpflege verwalten

Der nachfolgende Artikel beschreibt die Möglichkeiten der Rechteeinstellungen für die Firmenpflege. Die allgemeinen Funktionsweise der Rechteverwaltung ist hier beschrieben.

Modulrechte

Generell legt das Modulrecht Firmen fest, wie Concept Office Nutzer mit Firmendaten umgehen dürfen. Es existieren die Ausprägungen:

  • Lesen
  • Lesen / Ändern
  • Lesen / Ändern / Anlegen
  • alle Rechte

Außerdem sind entsprechende Ausprägung der Modulrechte Anschriften und Ansprechpartner notwendig, falls Firmenanschriften und -ansprechpartner bearbeitet werden sollen.

Firmenansicht

Das Modulrecht Firmen steuert wie die Firmen bearbeitet werden dürfen. Über Sonderrechte lässt sich festlegen welche Firmen angezeigt werden.

Sonderrecht Firmenansicht für Interessenten (Filter)

Legt fest, welche als Interessent gekennzeichnete Firmen dem Sachbearbeiter angezeigt werden. Dabei wird die Mitarbeiterzuordnung an den Firmen oder deren Geschäftsbereiche ausgewertet.

  • nur eigene Firmen
  • Firmen des VK-Teams
  • Firmen des Geschäftsbereiches
  • Alle Firmen

Sonderrecht Firmenansicht für Kunden (Filter)

Legt fest, welche Firmen mit Kunden-Status dem Sachbearbeiter angezeigt werden. Dabei wird die Mitarbeiterzuordnung an den Firmen oder deren Geschäftsbereiche ausgewertet.

  • nur eigene Firmen
  • Firmen des VK-Teams
  • Firmen des Geschäftsbereiches
  • Alle Firmen

Sonderrecht Firmenansicht für Lieferanten (Filter)

Legt fest, welche als Lieferanten gekennzeichnete Firmen dem Sachbearbeiter angezeigt werden. Dabei wird die Mitarbeiterzuordnung an den Firmen oder deren Geschäftsbereiche ausgewertet.

  • nur eigene Firmen
  • Firmen des VK-Teams
  • Firmen des Geschäftsbereiches
  • Alle Firmen

Bei eingeschränkter Ansicht wird die Datensatzanzahl im Baum mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Bearbeiten abhängig vom Firmenstatus erlauben

Das Modul-Recht Firmen steuert wie die Firmen bearbeitet werden dürfen. Über zwei Sonderrechte lässt sich das Recht einschränken.

Sonderrecht Kunden bearbeiten

Beschränkt das Modul-Recht Firmen. Falls nicht gewährt, wird das Zugriffsrecht für Firmen mit dem Status Kunde auf Lesen reduziert.

  • Ja
  • Nein

Sonderrecht Lieferant bearbeiten

Beschränkt das Modul-Recht Firmen. Falls nicht gewährt, wird das Zugriffsrecht für Firmen mit dem Status Lieferant auf Lesen reduziert.

  • Ja
  • Nein

Mit dem Modulrecht Firmen-Ändern besitzen Ihre Mitarbeiter automatisch das Recht Interessenten zu bearbeiten. Nur Kunden- oder Lieferanten- bearbeiten kann über die Sonderrechte freigeschalten oder verboten werden.

Weitere Sonderrechte

Weiterhin regeln Sonderrechte diffizilere Einstellungen.

Sonderrecht Firmenstatus (Kunde, Lieferant, Interessent) ändern

Ein Benutzer mit diesem Recht darf den Status einer Firma verändern, zum Beispiel vom Interessenten zum Kunden abändern.

  • Ja
  • Nein

Sonderrecht Gesperrte Firmen bearbeiten

Regelt, ob ein Mitarbeiter Firmen mit Bonität: 9 - gesperrt bearbeiten darf.

  • Ja
  • Nein

Sonderrecht Kategorie, Qualifikation, Branche, Herkunft trotz Sperre ändern

Regelt, ob ein Mitarbeiter die genannten Felder bearbeiten darf.

  • Ja
  • Nein

Sonderrecht Kundenbonität, Bankverbindung ändern

Legt fest, ob ein Mitarbeiter die genannten Felder bearbeiten darf.

  • Ja
  • Ja, auch bei gesperrten Firmen
  • Nein

Sonderrecht Mitarbeiterzuordnung ändern

Legt fest, ob ein Mitarbeiter die Zuordnung der eigenen Mitarbeiter zu Firmen bearbeiten darf.

  • Ja
  • Nein

firmen/firmenrechte.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/26 20:32 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0